Hintergrundbild vonHAUG BIEL AG
Logo vonHAUG BIEL AG

HAUG BIEL AG

HAUG Ionisationssysteme kontrollieren Elektrostatik in Ihren Fertigungs- und Produktionsprozessen: Sie können elektrostatische Ladungen von Oberflächen entfernen oder gezielt aufbringen.

Kontakte (1)
Foto von  Patrik Andreic

Patrik Andreic

Verkauf / Vertrieb, Verkaufsleiter Schweiz

Über uns

Haug produziert an den Standorten Leinfelden-Echterdingen (D), Biel (CH) und Mississauga (Kanada).

Die Haug Biel AG bedient den Schweizer Markt und die Haug North America beliefert Kunden in Nordamerika. Alle übrigen Kunden werden von Haug Deutschland betreut.

Am Standort Leinfelden-Echterdingen (D) ist die Entwicklungskapazität von Haug konzentriert. Die Entwicklung ist unterteilt in die Bereiche Forschung, elektrische Entwicklung einschließlich Elektronikentwicklung und mechanische Entwicklung. In diesen Abteilungen sind Physiker, Ingenieure und Techniker tätig. Angegliedert sind der Vorserienbau und der Versuch.

Das Qualitätssicherungssystem von Haug ist an den Standorten Leinfelden-Echterdingen (D) und Biel (CH) geprüft und durch ein jeweils eigenes Zertifikat anerkannt, ein Umweltmanagementsystem ist in Vorbereitung, eine Umweltpolitik ist formuliert.

Seit der Gründung im Jahre 1957 entwickelte sich HAUG zu einem der weltweit größten und erfolgreichsten Hersteller auf dem Gebiet der Ionisationstechnik.

Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens setzten 1961 der Umzug der Firma von Stuttgart Weilimdorf nach Leinfelden-Echterdingen, 1968 der Firmenbrand, 1980 die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Biel (Schweiz), die Erweiterung und Modernisierung des Stammhauses in Leinfelden-Echterdingen 1993, die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 im Jahre 1995 und nicht zuletzt 1998 die Expansion nach Mississauga in Kanada.


Entladung
Entladesysteme beseitigen elektrostatische Ladungen und ermöglichen die berührungslose Abreinigung elektrostatisch anhaftender Partikel auf Oberflächen wie beispielsweise Folien, Glas, Papier, Karton, Textilien und vielen mehr.

Luftunterstützte Entladung
Weg mit Staub und Ladung: Qualitätsminderungen und hohe Ausschussquoten sind mit den Ionisationssystemen von HAUG kein Problem mehr.
Elektrostatische Aufladung durch Reibungs- und anschließende Trennprozesse verhindert effiziente Produktionsabläufe und verursacht immense Kosten.
Die leistungsstarken HAUG-Luftschleusen wirken hier besonders effektiv. Prozessgleich entfernen sie Staubpartikel und neutralisieren die elektrostatische Ladung.

Ionisation für den Ex-Bereich
HAUG ist seit Jahren der kompetente Hersteller von Ionisationsgeräten, die als Betriebsmittel im Ex-Bereich zugelassen sind. Diese Geräte dienen zur Beseitigung elektrostatischer Aufladungen, z.B. in der Papier-, Textil- und Druckindustrie und werden an Beschichtungs-, Kaschier- und Streichmaschinen oder an Lackieranlagen u.a. eingesetzt.

Aufladung
Aufladesysteme ermöglichen eine elektrostatische Fixierung, d. h. ein "Verkleben" eines Objekts mittels elektrostatischer Ladung. Beispielsweise können Etiketten mit Aufladetechnik in Spritzgussformen fixiert werden (IML-Verfahren).

Messen und Prüfen
Die Firma HAUG bietet einfach zu bedienende Geräte zur Messung elektrischer Ladungen, Feldern und Potentialen sowie zur qualitativen Funktionsprüfung von
Entladenetzteilen und Ionisationsgeräten.

Sie werden individuell und kompetent beraten!

Zertifizierungen / Standards
·    ISO 9001:2008
Allgemeine Informationen
http://www.haug.swiss
Firmengrösse
11-50 Mitarbeiter
Gegründet
1980
Niederlassungen
Biel Bienne 6, Schweiz
HAUG BIEL AG

Johann-Renfer-Strasse 60
Postfach
2500 Biel Bienne 6
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
HAUG GmbH & Co. KG
Friedrich-List-Strasse 18
70771 Leinfelden-Echterdingen
Mississauga, Kanada
HAUG North America

Limited Partnership
1200 Aerowood Drive
Units 14 & 15
ON L4W 2S7 Mississauga

Diese Seite teilen