Innovationsfeld: Polymerengineering

Polymerengineering entwickelt neue Werkstoffe, welche bessere Eigenschaften haben oder günstiger sind.

Beschreibung

Polymerengineering befasst sich mit der Entwicklung von neuen, respektive von veränderten polymeren Werkstoffen. Meist werden Moleküle hinsichtlich einer Eigenschaft verändert. Es kann aber auch mittels Compoundierung  Polymerengineering betrieben werden. Typische Ziele sind einerseits die Verbesserung oder Veränderung von Eigenschaften und andererseits Kosteneinsparungen.

Folgen Sie diesem Innovationsfeld und erhalten Sie Benachrichtungen über neueste Showcases und News.

Polymerengineering
Aktuelle Inhalte im Innovationsfeld Polymerengineering

Showcase

18. September 2017

Kunststoff Lösung für Lichttherapiegerät von BIOPTRON®

Das Material musste zwei hohe Anforderungen erfüllen; einerseits die UL94-V0/5VA Zertifizierung für das Innere vom Gehäuse und andererseits die Medizinal-Bestimmungen für die Aussenseite. Dafür wurde das Material nachträglich auf Biocompatibilität nach ISO 10993-5 und -12 frei getestet.


Showcase

6. Februar 2017

Victorinox-Messer: Sicher in der Hand dank POLYfill® touch

Victorinox spart Kosten bei Material und Energie mit POLYfill® touch von Polykemi. Die aussergewöhnlichen Eigenschaften dieses Materials von Polykemi sorgen für sicheren Halt.


Showcase

4. Januar 2017

Explosionsgeschützte Taschenlampe

Die explosionsgeschützte Taschenlampe TorchLED-EX der Firma GIFAS Electric wurde hergestellt aus dem hochwertigen, elektrisch leitfähigen Polymer Saxacond, ein Material entwickelt von SAX Polymers Industrie AG.


Entdecken Sie weitere spannende Innovationsfelder


Diese Seite teilen