Swiss Plastics Platform auf der Fakuma

Das Team der Swiss Plastics Platform war letzte Woche auf der Fakuma. Die Idee der Swiss Plastics Platform als digitaler Treffpunkt der Kunststoff-Verarbeiter hat Besucher sowie Aussteller überzeugt.

Newsartikel, 26. Oktober 2017

Horst Beck, Sara Bussmann, René Ziswiler und Matthias Baldinger waren letzte Woche auf der Fakuma und haben die Swiss Plastics Platform als digitalen Treffpunkt aller, die mit Kunststoff arbeiten, den Fakuma-Besuchern vorgestellt. Hierbei sind sie auf grosses Interesse gestossen.

Die Fakuma-Besucher waren angetan von der Idee, dass die analogen Branchentreffpunkte wie die Fakuma oder die Swiss Plastics Expo, um einen digitalen Treffpunkt erweitert werden. Insbesondere die Möglichkeit interessanten Innovationsthemen zu folgen und so immer über neue, innovative Lösungen und Anwendungsbeispiele informiert zu werden, hat überzeugt. Viele Besucher am Swiss Plastics Gemeinschaftsstand haben sich daher spontan für die Plattform registriert.

Auch auf Seiten Aussteller bestand reges Interesse. Die Möglichkeit mit der Community der Kunststoff-Verarbeiter auch nach der Fakuma in Kontakt zu bleiben, hat viele überzeugt, sich neu als Anbieter auf der Plattform zu präsentieren. Als Nutzer der Plattform dürfen Sie sich also auf viele neue spannende Anbieter und deren Lösungen freuen.

 

 


Ihre Kontaktpersonen für diesen Inhalt

Kontaktieren Sie:

Dr. Matthias Baldinger
Geschäftsführung

Foto von Dr. Matthias Baldinger