HAUG BIEL AG

HAUG BIEL AG

Kurzbeschreibung

HAUG Ionisationssysteme kontrollieren Elektrostatik in Ihren Fertigungs- und Produktionsprozessen: Sie können elektrostatische Ladungen von Oberflächen entfernen oder gezielt aufbringen.

Beiträge (12)

HAUG BIEL AG 13. April 2022
Fachwissen

Fixierung von Labels in der Spritzgussform

Bei der Fixierung von Labels in der Spritzgussform werden die Isolationseigenschaften des Kunststoffes genutzt, um eine definierte Ladung auf das Label aufzubringen. Das führt zu zahlreichen Vorteilen - welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

HAUG BIEL AG 5. Januar 2022
Fachwissen

Erfolgreich Aufladen: Tipps zur elektrostatistischen Fixierung

Erfolgreich elektrostatisch Aufzuladen ist ganz einfach. Sofern einige wichtige Punkte beachtet werden. Die nachfolgenden Hinweise unterstützen Sie im erfolgreichen Arbeiten mit Aufladesystemen - damit der sicheren Fixierung der Materialien innerhalb ihres Produktionsprozesses nichts im Wege steht.

HAUG BIEL AG 27. Dezember 2021
Showcase

Wie funktioniert das HAUG Ionisationssystem?

Dieses Video zeigt beispielhaft die Wirkung elektrostatischer Ladungen. Bereits das kleinste HAUG Ionisationssystem, bestehend aus einem Entladenetzteil der EN SL Baureihe mit einem kurzen Entladestab EI RN, neutralisiert die vorhandene elektrostatische Ladung zuverlässig.

HAUG BIEL AG 11. August 2021
Produkt

Top Air Anlage - für eine konstante Absaugleistung

Die HAUG Top Air Anlage liefert Saugluft und Hochspannung für Anlagen zur Bahnabreinigung mit kombiniertem Ionisationssystem. Der Absaugluftstrom wird permanent von der Top Air Anlage überwacht und im optimalen Arbeitsbereich gehalten.

HAUG BIEL AG 13. April 2021
Produkt

Ionisationssystem U-Electrode DC Compact

Die U-Electrode DC compact ist ein Ionisationssystem für den Einsatz im Laborbereich. Durch ihre Bauform kann die U-Electrode DC compact in einem Durchgang kleine Objekte elektrostatisch neutralisieren. Dies ermöglicht präzises Wägen kleinster Mengen ohne störenden Einfluss der Elektrostatik.

HAUG BIEL AG 21. Januar 2021
Produkt

Ion Beam DC compact

Der Ion Beam DC compact ist ein vollintegriertes Ionisationssystem, das weder ein separates Hochspannungsnetzteil noch ein Hochspannungskabel benötigt. Er arbeitet nach dem hocheffizienten Gleichspannungsprinzip und kann an eine Maschinensteuerung angeschlossen werden.

HAUG BIEL AG 4. Juli 2019
Produkt

Ionisationspistolen Accu Jet und Accu Jet Fan

Der Accu Jet und Accu Jet Fan kombinieren elektrostatische Neutralisation mit einzigartiger Mobilität. Mit den Ionisationspistolen beseitigen Sie elektrostatische Ladungen und anhaftende Partikel von Oberflächen in einem Arbeitsgang.

HAUG BIEL AG 28. Februar 2019
Produkt

Lästiger Staub auf den Bauteilen bei der Uhren-Teilemontage?

Der HAUG ION PEN hilft bei der Teilemontage und bei der Handhabung des Glases zuverlässig, die Uhrenteile ladungsneutral und staubfrei zu halten. Die anhaftende Verschmutzung wird durch eine ionisierte Luftströmung entfernt und der Ionenstrom neutralisiert etwaige Ladungen.

HAUG BIEL AG 28. Februar 2019
Produkt

HAUG Ionisationssystem ION BEAM DC compact

HAUG stellt mit dem ION BEAM DC compact erstmals ein vollintegriertes Ionisationssystem nach dem Gleichspannungsprinzip vor. Vorteilhaft für industrielle Anwendungen ist somit das Fehlen der separaten Hochspannungskomponenten Netzteil und Kabel.

HAUG BIEL AG 26. Juli 2018
Fachwissen

Elektrostatik bei frisch gespritzten Kunststoffteilen

Die Probleme mit der Elektrostatik beginnen mit dem Entformen des Spritzgussteils, treten beim Transport und in Sammelbehältern auf und reichen bis zur späteren Endbestimmung. Lesen Sie hier, wie die Probleme bei den verschiedenen Prozessschritten Ionisationssysteme gelöst werden können.

Standards, Produkte, Dienstleistungen

  • S ISO 9001:2015
  • P Ionisierung

Über uns

Wir kontrollieren Elektrostatik.

Wir sind Hersteller von Ionisationssystemen für Kunden in der Schweiz und weltweit.
Seit bald 40 Jahren unterstützen wir Hersteller von Maschinenanlagen sowie Produzenten in verschiedenen Industrien in der Kontrolle der Elektrostatik.

Tausende von Lösungen konnten wir seither für unsere Kunden entwickeln. Denn wir verkaufen keine Produkte, sondern auf Sie abgestimmte Kompositionen zum Entladen oder Aufladen von Elektrostatik. Zudem unterstützen wir Ihre Produktionen mit Hochspannungsmess- und Prüfgeräten.

 

Elektrostatische Aufladung entfernen löst Probleme

Elektrostatische Aufladungen müssen in Ihren Produktionsprozessen oder in Ihren Maschinenanlagen neutralisiert werden, weil sie

  • Probleme mit dem Material verursachen
  • Probleme durch Staubanziehung verursachen
  • Ihre Mitarbeitenden der Gefahr eines elektrischen Schlags aussetzen
  • Feuergefahr verursachen

 

Elektrostatische Aufladung fixiert präzis und sicher

Sie benötigen elektrostatische Aufladung zum Fixieren von Elementen in Ihren Produktionsprozessen:

HAUG Aufladesysteme bieten auf Ihre Industrie und Anlagen spezifisch abgestimmte Lösungen.

Anwendungsbeispiele:

  • Fixation von Trennpuder bei der Kabelherstellung
  • Fixierung / Verblocken von Papierstapeln bei Querschneidern
  • Entfernen der eingeschlossenen Luft bei der Weiterverarbeitung von Schlauchbeuteln
  • Folienfixierung in Verpackungsmaschinen (In-Mold-Labeling-Verfahren)
  • Fixieren der Komponenten eines Pflasters beim Herstellprozess

Ihre Vorteile:

  • berührungslose Fixation
  • effizientere Produktionsprozesse

 

Hochspannungsmessgeräte und Hochspannungsprüfgeräte unterstützen Sie zuverlässig bei Ionisationsproblemen

Um Elektrostatik zu kontrollieren, müssen Sie deren Polaritäten und die Ladungsintensitäten kennen. Die HAUG Hochspannungsmessgeräte helfen Ihnen dabei, in dem sie die unsichtbaren Ladungsmomente für Sie sichtbar machen.

Ihre Vorteile:

  • Sie lokalisieren elektrostatische Ladungen in Ihren Produktionsprozessen und können entsprechende Massnahmen vornehmen.
  • Sie nutzen oder reduzieren Elektrostatik gewinnbringend.
  • Sie verbessern die Arbeits- und Qualitätssicherheit.
  • Sie steigern die Ertragssicherheit.

 

Die HAUG Biel AG wurde für Sie gegründet

Extra für Sie als Inhaber oder Mitarbeiter eines Produktionsunternehmens mit Sitz in der Schweiz wurde im Jahre 1980 die HAUG Biel AG gegründet. Nahe Wege, lokale Marktkenntnisse und eine persönliche Kundenbetreuung waren und sind die treibenden Qualitätsmerkmale, welche das deutsche Mutterhaus HAUG GmbH & Co. KG Ihnen damit gewährleisten will.


Zudem übernimmt die HAUG Biel AG eine wichtige Rolle als Produktionsstätte vieler Komponente der HAUG Ionisationssysteme. So wird in Biel beispielsweise das Herzstück jedes Netzteils – der Transformator – hergestellt. Die Produkte der Bieler Produktionsstätte kommen weltweit durch das interkontinentale Vertriebsnetz der HAUG Gruppe zum Einsatz.


In enger Zusammenarbeit mit den Forschungs- und Innovationsabteilungen des deutschen Mutterhauses werden die HAUG Erzeugnisse kontinuierlich weiterentwickelt und den sich verändernden Produktions- und Marktbedingungen angepasst.


Soziales Engagement lebt die HAUG Biel AG mit der Auslagerung kleinerer Produktionseinheiten an die Stiftung SIV Zentrum. Diese stellt Arbeitsangebote und Wohnplätze für Erwachsene mit Beeinträchtigungen zur Verfügung.


Das Team der HAUG Biel AG stärkt sich aus einer durchmischten Altersstruktur. Alt und erfahren ist gut, jung und inspiriert aber auch. Jeder leistet seinen Beitrag für einen gesunden Erfolg.

 

HAUG Ionisationssysteme seit mehr als 60 Jahren

Haug produziert an den Standorten Leinfelden-Echterdingen (D), Biel (CH) und Mississauga (Kanada).

Der deutsche Markt generiert etwa die Hälfte des Umsatzes (dieser wird wiederum zu einen wesentlichen Teil exportiert), die andere Hälfte verteilt sich auf alle Industrienationen mit Schwerpunkt Europa, Nordamerika und Asien.

Die Entwicklungsabteilung der Firma Haug befindet sich am Standort Leinfelden-Echterdingen (D). Diese ist unterteilt in die Bereiche Forschung und elektrische Entwicklung, einschließlich Elektronikentwicklung und mechanische Entwicklung. In diesen Abteilungen sind Physiker, Ingenieure und Techniker tätig. Angegliedert sind der Vorserienbau und der Versuch.

Der Standort in Leinfelden-Echterdingen (D) ist zudem ein Ausbildungsbetrieb für verschiedene Berufe, wie Elektroniker(in), Mechaniker(in) und Bürokaufmann oder Bürokauffrau.

Am Standort Leinfelden-Echterdingen (D) wird für die Fa. Haug ein Qualitätssicherungssystem und ein Umweltmanagementsystem, am Standort Biel (CH) ein Qualitätssicherungssystem regelmäßig von Sachverständigen geprüft und durch Zertifikate bestätigt.

 

Firmengeschichte und Meilensteine

Die Geschichte der Firma HAUG GmbH & Co. KG ist eine kleine Erfolgsgeschichte – dies deshalb, weil HAUG in den letzten 60 Jahren in überschaubaren Schritten gewachsen ist und mit heute insgesamt 90 Mitarbeitern zu den bodenständigen mittelständischen Unternehmen zählt.

Seit der Gründung im Jahre 1957 entwickelte sich HAUG zu einem der weltweit größten und erfolgreichsten Hersteller auf dem Gebiet der Ionisationstechnik.

Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens setzten 1961 der Umzug der Firma von Stuttgart Weilimdorf nach Leinfelden-Echterdingen, 1968 der Firmenbrand, 1980 die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Biel (Schweiz), die Erweiterung und Modernisierung des Stammhauses in Leinfelden-Echterdingen 1993, die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 im Jahre 1995 und nicht zuletzt 1998 die Expansion nach Mississauga in Kanada.

Eigene Verkaufsniederlassungen in Deutschland und ein weltweites, interkontinentales Vertriebsnetz gewährleisten die permanente Verfügbarkeit von HAUG-Produkten und einen hervorragenden Kundenservice.