AQUAFORCE® - Trinkwasser-Compounds als Metallersatz

AQUAFORCE®-Produkte ergänzen unser Produktportfolio im Bereich der Metallersatzwerkstoffe. Die auf PA 66 basierenden Konstruktionswerkstoffe wurden speziell für Komponenten mit erforderlicher Trinkwasserzulassung entwickelt.

AQUAFORCE® PA66-Werkstoffe erfüllen sowohl die KTW-Leitlinie des Umweltbundesamtes, als auch die mikrobiologischen Anforderungen des DVGW- Arbeitsblattes W 270. Weiterhin wurde allen Werkstoffen die Konformität mit der Positivliste der ACS in Frankreich sowie die WRAS-Zulassung in Grossbritannien (Anforderungen der BS 6920-1:2000) bescheinigt.

AQUAFORCE® PA66 ist mit Glasfaserverstärkungen von 30% bis 60% lieferbar. Die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften prädestinieren AQUAFORCE® für statisch und dynamisch beanspruchte Bauteile und ermöglichen die Substitution von Metallen wie z. B. Messing und Zink. Anwendern stehen damit hervorragende technische Alternativen zu metallischen Werkstoffen zur Verfügung.

So besitzt AQUAFORCE® PA66 G60-01 eine Zugfestigkeit von 240 MPa und einen Zug E-Modul von über 20000 MPa. Die thermoplastische Verarbeitbarkeit und der geringe Volumenpreis bringen zusätzlich wirtschaftliche Vorteile gegenüber Metallen und Metalllegierungen.

Zum Einsatz kommt die Produktreihe z. B. in den Bereichen Wasserzähler, Filter, Pumpen und Armaturen.

AQUAFORCE® Features

  • Metallersatzwerkstoff
  • Compounds speziell für den Einsatz im Trinkwasserbereich
  • Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften
  • Glasfaserverstärkungen von 30% bis 60%
  • Sehr gute thermoplastische Verarbeitbarkeit
Weitere Informationen
Produktgruppen:
Materialien Kunststoffe
    Technische Kunststoffe

Anwendungsbereich:
Bau


Anbieter, der dieses Produkt-Highlight präsentiert

Brenntag DACH

Brenntag - Connecting Chemistry
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Frank Dahlke

Frank Dahlke

Brenntag DACH

Dieses Produkt-Highlight merken

Diese Seite teilen