Ionisationspistolen Accu Jet und Accu Jet Fan

Der Accu Jet und Accu Jet Fan kombinieren elektrostatische Neutralisation mit einzigartiger Mobilität. Mit den Ionisationspistolen beseitigen Sie elektrostatische Ladungen und anhaftende Partikel von Oberflächen in einem Arbeitsgang.

Accu Jet

Der Accu Jet ist weltweit die erste Luftionisationspistole mit akkugestützter Hochspannungsversorgung. Mit dem Accu Jet beseitigen Sie elektrostatische Ladungen und anhaftende Partikel von Oberflächen in einem Arbeitsgang.

Funktionsprinzip

Für seinen Einsatz braucht der Accu Jet lediglich eine Druckluftversorgung - die übliche Hochspannungsversorgung über separates Netzteil mit Hochspannungskabel wird durch den Li-Ionen-Akku überflüssig. Der Ladezustand des Li-Ionen-Akkus und der Betriebszustand der Hochspannung wird über zwei Leuchtdioden signalisiert. Eine Akkuladung ist ausreichend für bis zu 16 h im Dauerbetrieb und versorgt den Accu Jet für einen ganzen Arbeitstag mit Energie. Dabei kann der Li-Ionen-Akku in jedem Ladezustand geladen werden und hat eine geringe Selbstentladung.

Eigenschaften

  • Schnelle Inbetriebnahme: Nur Druckluftversorgung notwendig
  • Einfache Handhabung: Ergonomisch geformter Griff, einfachste Steuerung über Pistolenhebel, stabiler Metallhaken zum Aufhängen
  • Auswechselbare Düse
  • Präzise dosierbare Luftmenge
  • Lange Betriebsdauer von bis zu 16 h

 

Accu Jet Fan

Der Accu Jet Fan kombiniert elektrostatische Neutralisation mit einzigartiger Mobilität: Weder separates Entladenetzteil, noch Steckdose oder Luftanschluss sind notwendig — im Accu Jet Fan sind sie bereits integriert. Sie befreien Oberflächen in einem Arbeitsgang von elektrostatischen Ladungen und anhaftenden Partikeln.

Funktionsprinzip

Der Accu Jet Fan hat eine akkubetriebene Hochspannungserzeugung. Am Ionisationskopf sind zwei Lüfter montiert, die einen permanenten Luftstrom von ca. 2,2 m/s erzeugen. Dieser optimiert den Transport der Ionen zur Flächenladung und bläst kleine Partikel von der Oberfläche. Über den Pistolenhebel werden Ionisation und Luftstrom zeitgleich ein- oder abgeschaltet.

Zwei Kontrolleuchten signalisieren den Zustand der Hochspannungseinheit und die Ladung des Li-Ionen-Akkus.

Eine Störung in der Hochspannungseinheit wird duch Blinken der gelben LED signalisiert.
Bei einer Restladung des Akkus von ca. einer halben Stunde beginnt die grüne LED zu blinken.
Der leere Akku kann entnommen und geladen werden oder durch einen vollen Rerserveakku ersetzt werden. Ein voller Akku reicht für bis zu 2 h im Dauerbetrieb. Für eine optimale Entladewirkung sollte der Accu Jet Fan mit einem Erdungskabel an Masse angeschlossen werden!

 

Eigenschaften

  • Hohe Mobilität – weder Druckluft- noch Stromversorgung notwendig
  • Einfache Handhabung: Ergonomisch geformter Griff, einfachste Steuerung über Pistolenhebel, stabiler Metallhaken zum Aufhängen
  • Wechselbarere Akkus ermöglichten nahezu unterbrechungsfreies Arbeiten

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Weitere Produkte
    Weitere Produkte

Anwendungsbereich:
Kunststoffverarbeitung


Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Patrik Andreic

Patrik Andreic

HAUG BIEL AG

Dieses Produkt-Highlight merken

Diese Seite teilen