Mehrweg statt Einweg in der Medizinbranche

Durch den höheren Bedarf an Kunststoff entstehen bei Einwegprodukten grosse Mengen an Abfall. Um dem entgegenzuwirken, hat EMS-GRIVORY ein neues transparentes Hochleistungspolyamid entwickelt, welches mehrere hundertmale sterilisiert und somit mehrfach eingesetzt werden kann.

EMS-GRIVORY ist Marktführer im Bereich Hochleistungspolyamide und bietet unter dem Markennamen Grilamid TR weit über 100 Produkte an. Bei diesen Produkten handelt es sich um BPA-freie transparente Hochleistungspolyamide, die mit thermo-plastischen Verfahren verarbeitet werden können.

 

Kunststoff in der Medizin

Der Kunststoff zählt heute zu den am meisten verwendeten Materialien in der Medizinbranche. So werden Kunststoffe beispielsweise für Einwegartikel wie Spritzen, Behälter, Katheder, Atemmasken aber auch für Prothesen und Implantate verwendet. Die Nachfrage nach massgeschneiderten und für den Einsatz optimierten Kunststoffen wächst stetig. Auf der Kehrseite ist durch den intensiven Einsatz von Kunststoff-Einwegartikeln die Abfallmenge stark gestiegen. Aus diesem Grund hat EMS-GRIVORY die Produktfamilie des transparenten Grilamid TR um ein transparentes Hochleistungspolyamid erweitert, welches mehrere hundert Mal sterilisierbar ist. Wiederverwendbare Medizinprodukte oder medizinische Instrumente bergen ein gewisses Risiko für Kreuzkontaminationen. Die Dampfsterilisation, auch Autoklavieren genannt, ist eine geeignete Methode, bei der Sattdampf in einem Temperaturbereich von 120 bis 148 °C bei hohem Druck für einen Zeitraum verwendet wird, der für eine sichere Sterilisierung ausreicht.

 

Beständigkeit ist gefragt

Oftmals sind die Bedingungen, unter denen der Kunststoff Anwendung findet sehr hart – zum Beispiel bei chirurgischen Geräten oder Anwendungen, die mit Desinfektionsmitteln oder anderen Chemikalien in Kontakt kommen. Verschiedene Chemikalien können einen Kunststoff auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Die Bauteile werden rissig, verfärben sich und brechen im schlimmsten Fall. Produkte aus der Grilamid TR-Familie sind die erste Wahl wenn es um transparente, bruchfeste und chemikalienbeständige Anwendungen geht. Nachfolgend sind die wichtigsten Grilamid TR-Produkte für medizinische Anwendungen aufgeführt.

  • Grilamid TR 55 ist ein transparentes Hochleistungspolyamid mit hervorragender Heisswasser- und Hydrolysebeständigkeit.
  • Grilamid TR 90 ist ein transparentes Hochleistungspolyamid mit hervorragender Biegewechsel-festigkeit, Schlagzähigkeit und Chemikalienbeständigkeit.
  • Grilamid TR ICR 12 und das neue Grilamid TR XE 11248 sind transparente Hochleistungspolyamide mit hervorragender Biegewechselfestigkeit und verbesserter Alkoholbeständigkeit.
  • Grilamid TR 60 und das neue Grilamid TR FE 11292 sind transparente Hochleistungspolyamide mit hervorragender Wärmebeständigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Darüber hinaus sind die Produkte wiederholt sterilisierbar und eignen sich hervorragend in Kombination mit Silikon (LSR).

Die zuvor aufgeführten Grilamid TR-Produkte erfüllen alle Anforderungen der europäischen Richtlinien für den Umgang mit Trinkwasser und Lebensmitteln sowie der amerikanischen Richtlinie FDA CFR 21. Sie entsprechen auch den Prüfanforderungen gemäss United States Pharmacopoeia (USP) Class VI und sind nach dem 3-A Sanitary Standard zertifiziert.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Materialien Kunststoffe
    Hochleistungskunststoffe

Anwendungsbereich:
Medizin

Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Martin Hochuli

Martin Hochuli

EMS-GRIVORY