Produkt-Highlight 24. Januar 2017

Mira M3

Mira M-3 ist ein tragbares Raman-Spektrometer zur schnellen Identifikation von Kunstoffen und erfüllt alle Vorgaben nach FDA 21 CFR Part 11. Seine Handlichkeit, die intuitive Bedienung und kurze Analysezeiten machen es zu einem robusten, flexiblen Hochpräzisionsinstrument in der Polymeranalytik.

Raman Spektroskopie in der Kunststoffanalytik

Als Schwingungsspektroskopie ist die Raman Spektroskopie sensitiv auf die chemische Zusammensetzung organischer Moleküle. Insbesondere das Kohlenstoffgerüst von Verbindungen, die bei Kunststoffen sehr verschieden sein kann, wird von der Raman Spektroskopie optimal erfasst. mögliche Anwendungen:

  • Identifikation von Polymer Masterbatches
  • Unterscheidung von Kunststoffen  wie ABS, PE, PS, PET, POM, PEEK, PMMA, PA, PC, PP, PVC und weiteren
  • Verifizierung von Ausgangsstoffen wie Monomeren (z.B. DVB, Ethylenglykol, Ethylmethacrylat, Formaldehyd, Harnstoff, Hydrochinon, MMA, HMTA, Phenol, Styrol)
  • Verifizierung von Additiven wie Flammschutzmittel und Vernetzer
  • Qualitätskontrolle von Lösungsmitteln und Grundchemikalien

Vis-NIR Spektroskopie - wieso Metrohm?

  1. Mira M-3: eines der kompaktesten und schnellsten tragbaren Raman-Spektrometer auf dem Markt
  2. ORS-Technologie: bessere Reproduzierbarkeit von Messungen in heterogenen Proben
  3. exzellenter Service und…
Weiter lesen
Weitere Informationen
Produktgruppen:
Qualitätssicherung
    Messgeräte

Anbieter, der dieses Produkt-Highlight präsentiert

Metrohm Schweiz AG

Metrohm AG - Schweizer Hochpräzisionsinstrumente für die Analytik
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von Dr. David Witmer

Dr. David Witmer

Metrohm Schweiz AG

Diese Seite teilen