NIRS DS2500 Analyzer

Vis / Nahinfrarot (NIR) Spektrometer für die umfassende, schnelle und zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Polymergranulaten. Einfach zu bedienen, erhält man qualitative (Identifikation von Kunstoffen) und quantitative Informationen (z.B. Wasser- und Additivgehalt, Dichte, IV) innert Sekunden.

Produkt-Highlight

Vis-NIR Spektroskopie in der Kunstoffanalytik

Kunststoffe mit Ihren C-, O-H und N-H Bindungen sind für die Analyse mit Vis-NIR Spektroskopie besonders geeignet. Ein grosser Vorteil dabei ist, dass die Technologie sowohl im Labor (Off-line) wie auch im Prozess (In- / Online) einsetzbar ist. Somit kann die Qualität Ihrer Produktre entlang der ganzen Produktionskette, von Wareneingang über die Produktion bis zur Verpackung, überwacht und garantiert werden. Hier mögliche Anwendungen:

  • Identifikation von Kunstofftypen und -untertypen (z.B. PE: Unterscheidung von HDPE, LDPE und LLDPE)
  • Quantifizierung von Inhaltsstoffen: Wassergehalt (>500 ppm), Hydroxylzahl (OHZ), Säurezahl (TAN, CEG), Additivgehalt
  • Erkennen von Verunreinigungen (Restlösungsmittel, Monomere)
  • Überwachung von Prozesen: Mischen (Blending), Härten (Curing), Beschichten (Coating)
  • Materialeigenschaften: Intrinsische Viskosität (IV), Dichte, Schmelzflussindex (MFI), Vernetzungsgrad, Taktizität

Vis-NIR Spektroskopie - wieso Metrohm?

  1. kombiniertes Vis-NIR Spektrometer: gesamter Wellenlängenbereich von 400 - 2500
  2. Metrohm: globaler Marktführer für Refernzanalyseverfahren (Titration, Karl Fischer ...)
  3. 50 Jahre Erfahrung in der NIR-Analytik
  4. exzellenter Service und...
Weiter lesen

Vis-NIR Spektroskopie in der Kunstoffanalytik

Kunststoffe mit Ihren C-, O-H und N-H Bindungen sind für die Analyse mit Vis-NIR Spektroskopie besonders geeignet. Ein grosser Vorteil dabei ist, dass die Technologie sowohl im Labor (Off-line) wie auch im Prozess (In- / Online) einsetzbar ist. Somit kann die Qualität Ihrer Produktre entlang der ganzen Produktionskette, von Wareneingang über die Produktion bis zur Verpackung, überwacht und garantiert werden. Hier mögliche Anwendungen:

  • Identifikation von Kunstofftypen und -untertypen (z.B. PE: Unterscheidung von HDPE, LDPE und LLDPE)
  • Quantifizierung von Inhaltsstoffen: Wassergehalt (>500 ppm), Hydroxylzahl (OHZ), Säurezahl (TAN, CEG), Additivgehalt
  • Erkennen von Verunreinigungen (Restlösungsmittel, Monomere)
  • Überwachung von Prozesen: Mischen (Blending), Härten (Curing), Beschichten (Coating)
  • Materialeigenschaften: Intrinsische Viskosität (IV), Dichte, Schmelzflussindex (MFI), Vernetzungsgrad, Taktizität

Vis-NIR Spektroskopie - wieso Metrohm?

  1. kombiniertes Vis-NIR Spektrometer: gesamter Wellenlängenbereich von 400 - 2500
  2. Metrohm: globaler Marktführer für Refernzanalyseverfahren (Titration, Karl Fischer ...)
  3. 50 Jahre Erfahrung in der NIR-Analytik
  4. exzellenter Service und Support

Vis-NIR Spektroskopie - Ihre Vorteile

Seien Sie der Komnkurrenz einen Schritt voraus und garantieren Sie Ihren Kunden eine gleichbleibende Qualität dank schneller Prüfung Ihrer Rohmaterialien und Produkte!

  • Ergebnisse liegen in Sekunden vor - mehrere parameter werden gleichzeitig bestimmt
  • Probenvorbereitung entfällt
  • Erhebliches Geldsparpotential gegenüber herkömmlichen Labormethoden
  • Reagenzien- und Abfallfrei - schont Umwelt und Budget
  • Zerstörungsfrei - schont Ihr Produkt
  • Einfache Bedienung - schont Ihre Mitarbeiter
  • umfassende Qualitätskontrolle von Wareneingang über Produktion bis Endkontrolle
  • Einsetzbarfür alle Probetypen

Vis-NIR Spektroskopie vs Infrarot (IR) Spektroskopie

Die Vis-NIR Spektroskopie ist mit der IR Spektroskopie (FTIR etc.) verwandt - beide Technologien verwenden Licht zur Analyse und vergleichen Spektren mit einer Datenbank. Dennoch besitzt die Vis-NIR Spektroskopie entscheidende Vorteile:

  • Robustheit und Reproduzierbarkeit ist höher
  • Quantifizierung ist sehr gut möglich
  • Materialeigenschaften (Physikal. Messparameter) werden miterfasst
  • bessere Empfindlichkeit (stärkere Lichtquellen und rauschärmere Detektoren)
  • besser geeignet zur Prozesskontrolle (In- / Online)

 

 


Hersteller

Metrohm AG

Preis

Preis auf Anfrage

Produktgruppen

Qualitätssicherung
    Laboreinrichtung

Industriefokus

Ausbildung / Forschung Industrielle Produktion Kunststoffindustrie Verpackungsindustrie

Galerie

Anbieter dieses Produktes

Metrohm Schweiz AG

Metrohm AG - Schweizer Hochpräzisionsinstrumente für die Analytik

Ihre Kontaktperson bei Metrohm Schweiz AG

Kontaktieren Sie:

Dr. David Witmer
Leitung Verkauf / Vertrieb
Kompetenzbereich: Spektroskopie und Prozessanalytik

Foto von Dr. David Witmer

Diese Seite teilen