SOMOS® CONRADT

Das neue Fördergerät SOMOS® CONRADT ist kleiner und leichter als bisher bekannte Geräte. Modular aufgebaut,bestehend aus wenigen Komponenten, die innerhalb kürzester Zeit zusammengestellt sind. Seine Funktionsweise basiert auf dem Venturi-Prinzip.

Anwendung

Das neue Fördergerät SOMOS® CONRADT ist kleiner und leichter als bisher bekannte Geräte. Modular aufgebaut, bestehend aus wenigen Komponenten, die innerhalb kürzester Zeit zusammengestellt sind. Seine Funktionsweise basiert auf dem Venturi-Prinzip, speziell entwickelt zur Förderung von Masterbatches und freifließenden Granulaten. Bestens geeignet für Dosier- und Wiegeanwendungen.

 

Ausstattung

Einfache Steuerung
Die integrierte Steuerung erlaubt die Parametrierung von Förderzeit und Fehlertoleranz: Die Anzahl fehlerhafter Beladungen, bis das Gerät eine Alarmmeldung absetzt, ist wählbar und ermöglicht einen sicheren Produktionsbetrieb.

Optimierte Prozessführung und -kontrolle
Die neu konzipierte Steuerung gewährleistet eine sichere Prozessführung. Die LED-Ringanzeige zeigt unmissverständlich den Prozessstatus an.

Langlebig und robust
Das neugestaltete Design steht für eine einfache Installation (Adapterflansch mit Bajonettverschluss) und Inbetriebnahme.

Überzeugendes Produktprogramm
Seine kompakte Baugröße mit 1 Liter Behälter ermöglicht Materialdurchsätze bis zu 25 kg/h, über eine vertikale Distanz von 3 m. Sein geringes Gewicht von 1,2 kg erlaubt eine einfache Handhabung.

Zubehör
Im Lieferumfang enthalten: Förderschlauch (3 m) aus Kunststoff, Edelstahl-Sauglanze, Schalldämpfer, Adapterflansch mit Spannring und Luftfilter, Kabel für Spannungsversorgung inkl. Adapter.

 

Biologisch abbaubar

SOMOS® CONRADT wird aus biologisch abbaubarem Kunststoff hergestellt.

 

Technische Daten

  • Materialdurchsatz bei einer Förderhöhe von 3 m (vertikal): 25 kg/h
  • Bauhöhe inkl. Schalldämpfer: 375 mm
  • Flansch-Durchmesser: 220 mm
  • Förderschlauch (Material): ø 25 x 3.000 mm
  • Druckluftversorgung: 6 – 10 bar
  • Druckluftverbrauch: 100 l/kg
  • Ø Druckluftanschluss: 8 mm
  • Spannungsversorgung: 50/60 Hz V AC 100 – 240
  • Geräuschpegel in 2 m Entfernung: dB < 80
  • Materialtemperatur maximal: 45 °C
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Lackierung RAL 5018 und 9023
Weitere Informationen
Produktgruppen:
Peripherie, Produkte für Kunststoffverarbeitung
    Förderung, Beschickung

Anwendungsbereich:
Kunststoffverarbeitung

Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Thomas Dubler

Thomas Dubler

Ingenieurbureau Dr. Brehm AG