Transfersystem Paromat

Das Paromat-System ist wandelbar wie kein anderes Lineartransfersystem. Es ist mit Werkstückträgern von 200 x 200 mm bis 400 x 500 mm Grösse kompatibel. Dank einer breiten Auswahl an Standardkomponenten lassen sich Montageanlagen frei planen – egal wie gross, egal wie komplex.

Produkt-Highlight

Prinzip

  • Das Paromat Transfersystem transportiert mit einem stetig laufenden Eingurtband die Transportplatten von Station zu Station. Eine Rollenbahnstrecke ohne Antrieb ergänzt die Transportstrecke auf dem anderen Streckenprofil.
  • Flexible Erweiterungsmodule wie Aus- / Einschleusungen ermöglichen rechtwinklige Querverbindungen mit 90 Grad Abgang, sowie auch mit 45 Grad Abgang für Bypässe oder Eckanschlüsse an einem Transportkreis. Die Richtungsänderung der Transportplatte erfolgt in der aktuellen Transportgeschwindigkeit, ohne vertikale Abhebebewegung.

 

Merkmale

  • Das System kann mit der Produktion wachsen.
  • Mit dem Paromat kann man jede beliebige Konfiguration realisieren.
  • Der Paromat kennt keine Grenzen in der Auslegung.

 

Aufbau

  • Der Paromat ist voll modular aufgebaut und kann jederzeit ohne Anpassungsaufwand mit zusätzlichen Modulen oder Grundeinheiten erweitert werden.

 

Ausbau:

  • Für kundenspezifische Sonderwünsche ist der Paromat leicht und ohne grossen Änderungsaufwand anpassbar.
  • Die Transportplattengrösse ist standardisiert auf 200 mm in der Breite, Sonderbreiten können frei gewählt werden.

Hersteller

Paro AG

Produktgruppen

Peripherie, Automatisierung, Produktionssteuerung
    Automation, Roboter

Galerie

Anbieter dieses Produktes

Paro AG

Unser Rezept für die Industrie von morgen: Partnerschaft und Flexibilität.

Ihre Kontaktperson bei Paro AG

Kontaktieren Sie:

Christian Merz
Leitung Verkauf / Vertrieb

Foto von  Christian Merz

Diese Seite teilen