Erste dichte biologisch abbaubare Kaffeekapsel

Kunststoffkapseln, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und frei von Aluminium sind. BACHMANN lanciert die erste biologisch abbaubare Kapsel.

Showcase (reales Anwendungsbeispiel)

Der Recycling-Trend hält an. Die Verbraucher achten immer mehr auf die Nachhaltigkeit der Produkte die sie kaufen, unter anderem ist dies auch ein Thema bei Kaffee. Die Kapselmaschine bringt enorme Convenience im Vergleich zu einem Vollautomaten mit Mühle, doch produziert sie auch mehr Abfall. Mit unserem Entwicklungsteam haben wir nun den Durchbruch geschafft. Eine Kaffeekapsel, die aus Material hergestellt wird, das auf Zuckerrohr basiert und zu fast 100% biologisch abgebaut werden kann.


Herausforderungen
Eine grosse Herausforderung stellte zum einen die Wärmebelastung dar, der die Kapsel standhalten muss. Zum anderen musste die EVOH-Schicht durch eine abbaubare Sperrschicht ersetzt werden, damit die Aromadichte gewährleistet ist.


Die Folie entspricht der DIN CERCTO Norm DIN EN 13432:2000-12 und wird nach professionellem Industrie-Kompostieren innert 12 Wochen zu 90% abgebaut.

 



Dienstleistungsgruppen

Auftragsfertigung
    Verpackungen

Anwendungsfeld

Verpackung

Kunde

Cremesso

Industrie

Konsumgüterprodukte

Realisierte Vorteile

Nachhaltigere Lösung

Verwendete Technologien

Thermoformen
Tiefziehen

Galerie

Anbieter, welcher diesen Showcase ermöglicht hat

BACHMANN FORMING AG

We form your vision!

Ihre Kontaktperson bei BACHMANN FORMING AG

Kontaktieren Sie:

Céline Huwyler
Marketing

Foto von  Céline Huwyler

Diese Seite teilen