Im Dienste der Gesundheit

Kunststoff für die Bereiche Medizintechnik und Verpackung spielt im Kampf gegen die COVID-19 Pandemie eine zentrale Rolle. Erfahren Sie, wie WITTMANN BATTENFELD Branchenführer dabei unterstützt, die unverzichtbaren Kunststoffteile weiterhin zu produzieren.

Im Kampf gegen die COVID-19 Krise

WITTMANN BATTENFELD USA hält den Betrieb während der COVID-19 Krise aufrecht. Dabei beliefert das Unternehmen zahlreiche Spritzgiesser in den Bereichen Medizintechnik und Verpackung, die ihre Produktionen aufstocken, um im Kampf gegen die Pandemie wichtige Produkte bereitstellen zu können.

„Mit dem heutigen Tag haben wir 45 Empfehlungen von Kunden erhalten des Inhalts, dass wir ein essenzielles Unternehmen sind. Durchwegs von Spritzgiessern, die Produkte herstellen, welche im Verlauf dieser Pandemie Leben retten können“, so David Preusse, President von WITTMANN BATTENFELD Inc. „Wir tun alles, um diese Kunden mit unseren Spritzgießmaschinen, Robotern und Peripheriegeräten zu unterstützen, darüber hinaus erhalten sie Ersatzteile und die notwendige Kundenbetreuung.“
 

Branchenführer können weiterproduzieren

WITTMANN BATTENELD hat diese Status-Empfehlungen von Kunden aus dem ganzen Land erhalten, einschließlich solcher Branchenführer wie BD, Jabil Healthcare, Baxter Healthcare, Eli Lilly, 3M, Nemera, Flex, Cardinal Healthcare, Corning Life Sciences, Technimark und Comar, um nur einige zu nennen. Diese Kunden produzieren unverzichtbare Kunststoffteile, unter anderem die folgenden:

  • Ventilatorteile
  • COVID-19 Diagnostikgeräte
  • Pharmazeutsiche Produkte
  • Desinfektionstücher
  • Laborbedarf
  • Blutanalyseprodukte
  • Produkte für die Sterilisierung
  • Wichtige Verbindungen für die Glasfaser-
  • Telekommunikation
  • Flaschen und Verschlussteile, die in Spitälern zum
  • Einsatz kommen
  • Biowissenschaftliche Geräte zur
  • Medikamentenentwicklung und -produktion
  • Saugbehälter
  • Thermometer
  • Pipettenspitzen
  • Behälter für den Medikamententransport
  • Künstliche Herzklappen
  • Infusionsprodukte
  • Produkte für den Einsatz bei medizinischen Notfällen
  • Dialysegeräte


Wie Kunststoff Leben retten kann

„Kunststoff ist ein unverzichtbares Material, wenn es darum geht, Dinge herzustellen, mit denen wir gegen die COVID-19 Krise ankämpfen können“, so Preusse. „Die Bedeutung von Kunststoff in einer Zeit wie dieser kann gar nicht überschätzt werden, und wir sind stolz, Teil dieser Industrie zu sein. Es sollte gesagt werden, dass das Mantra vom ‚bösen Plastik‘, das noch vor Wochen durch die Medien ging, sich ins Gegenteil verkehrt hat – da die Welt nun erkennen muss, in welchem Ausmaß Kunststoff ein Material darstellt, das Leben retten kann.“

Weitere Informationen
Anwendungsbereich:
Medizin

Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Werner Bürli

Werner Bürli

Wittmann Kunststofftechnik AG