25% Effizienzsteigerung durch Automation

Eine anspruchsvolle Fertigungsanlage: Spritzguss mit unterschiedlichen Metalleinlegeteilen sowie nachfolgender In-Line-Qualitätsprüfung auf Überspritzungen zwecks Dichtheit. POLYTEC PLASTICS vertraut auf die Systemkompetenz von KraussMaffei und freut sich über 25 Prozent Effizienzsteigerung.

Showcase (reales Anwendungsbeispiel)

POLYTEC PLASTICS ist ein Unternehmen der weltweit agierenden POLYTEC GROUP, Entwickler und Hersteller hochwertiger Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie.

Am Standort Lohne in Niedersachsen wurde eine weitere Produktionszelle für die Herstellung von Ölwannen benötigt, wobei man sich eine deutliche höhere Produktivität gegenüber einer bestehenden Anlage wünschte. Das Lastenheft forderte daher einen großen Anteil an Automatisierung kombiniert mit geringem Platzbedarf und robusten Prozessen. Diesem folgend entwickelte das KraussMaffei-Projektteam zusammen mit dem Kunden den Ablauf.

Anforderungen:

  • Unterschiedliche Einlegeteile
  • In-Line Qualitätsprüfung auf Überspritzungen
  • Hoher Automationsanteil
  • Geringer Platzbedarf
  • Hohe Flexibilität

Individuelle Lösung:

  • Zuführung, Magazinierung und Bereitstellung durch IR
  • Einlegung durch LRX-1000
  • Modular anpassbares Produktionssystem
  • In-Line-Kameraprüfung durch IR
  • 100% Kontrolle aller Bauteile
  • Transportband mit Kühlstrecke

Vorteile:

  • Bis zu 3 Stunden autonomer Betrieb
  • Verfügbarkeit von 96%
  • 25% effizienter
  • Optimale Ausnutzung der Hallenfläche
  • Flexible...
Weiter lesen

POLYTEC PLASTICS ist ein Unternehmen der weltweit agierenden POLYTEC GROUP, Entwickler und Hersteller hochwertiger Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie.

Am Standort Lohne in Niedersachsen wurde eine weitere Produktionszelle für die Herstellung von Ölwannen benötigt, wobei man sich eine deutliche höhere Produktivität gegenüber einer bestehenden Anlage wünschte. Das Lastenheft forderte daher einen großen Anteil an Automatisierung kombiniert mit geringem Platzbedarf und robusten Prozessen. Diesem folgend entwickelte das KraussMaffei-Projektteam zusammen mit dem Kunden den Ablauf.

Anforderungen:

  • Unterschiedliche Einlegeteile
  • In-Line Qualitätsprüfung auf Überspritzungen
  • Hoher Automationsanteil
  • Geringer Platzbedarf
  • Hohe Flexibilität

Individuelle Lösung:

  • Zuführung, Magazinierung und Bereitstellung durch IR
  • Einlegung durch LRX-1000
  • Modular anpassbares Produktionssystem
  • In-Line-Kameraprüfung durch IR
  • 100% Kontrolle aller Bauteile
  • Transportband mit Kühlstrecke

Vorteile:

  • Bis zu 3 Stunden autonomer Betrieb
  • Verfügbarkeit von 96%
  • 25% effizienter
  • Optimale Ausnutzung der Hallenfläche
  • Flexible Systemlösung
  • Kurze Rüstzeiten

 

“ Wir sind um 25 Prozent besser geworden”
(Jörg Kippermann, Leiter Operations bei POLYTEC PLASTICS)



KraussMaffei Schweiz hat POLYTEC PLASTICS ermöglicht, diesen Prozess zu realisieren.

Kunde

POLYTEC PLASTICS

Industrie

Automobilindustrie

Realisierte Vorteile

Flexiblere Lösung
Integration von Komponenten und Funktionen
Reduzierte Kosten

Verwendete Technologien

Spritzgiessen

Verwendete Materialien

Plastic / PA66
Plastic

Anbieter, welcher diesen Showcase ermöglicht hat

KraussMaffei Schweiz

Die Produktmarke KraussMaffei steht international für wegweisende und technologieübergreifende System- und Verfahrenslösungen in der Spritzgieß- und Reaktionstechnik sowie der Automation

Ihre Kontaktperson bei KraussMaffei Schweiz

Kontaktieren Sie:

Bruno Schleiss
Geschäftsführung

Foto von  Bruno Schleiss

Diese Seite teilen