Wissenswertes rund um die Nachhaltigkeit von Kunststoffen

Als Beitrag zur aktuellen, und zum Teil emotionalen Plastikdiskussion publiziert Swiss Plastics verschiedene Grafiken mit Zahlen und Fakten, die unter anderem zeigen, dass Kunststoff nicht immer der Sündenbock ist - im Gegenteil.

Die Grafiken anbei liefern Auskünfte, Zahlen und Fakten rund um das Thema Nachhaltigkeit von Kunststoffen.

 

Grafik 1: Wie häufig muss eine Tragetasche verwendet werden, um die gleich tiefen Auswirkungen auf die Umwelt zu haben wie ein dünner Plastiksack? Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 2: Wie viel Liter Wasser braucht die Produktion eines Baumwoll-T-Shirts? Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 3: Vergleich der Umweltbelastung von Einwegflaschen, Aluflaschen und PET. Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 4: Einsatz von Kunststoff in der Automobilbranche und die direkten Auswirkungen. Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 5: Herkunft und Entsorgung von Plastikmüll. Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 6: Klimafussabdruck eines durchschnittlichen europäischen Konsumenten. Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 7: Herkunft des Mikroplastiks in den Gewässern. Quelle: Swiss Plastics

 

Grafik 8: Wofür wird in Europa Erdöl verwendet? Quelle: Swiss Plastics

 

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen zu diesen Grafiken haben. 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Weitere Dienstleistungen
    Verbandsdienstleistungen

Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Verena Jucker

Verena Jucker

Swiss Plastics

Diesen Showcase merken

Diese Seite teilen