Additive Fertigung von Bauteilen und im Formenbau

Dienstag, 21. Januar 2020

-

Donnerstag, 23. Januar 2020


Luzern, Schweiz

Die Entwicklungen beim 3D-Druck gehen sowohl in Richtung neuer als auch verbesserter Werkstoffe und Drucktechnologien. Im Innovation Symposium an der Swiss Plastics Expo werden neue und effiziente Verfahren des 3D-Drucks, sowie konkrete Projekte, vorgestellt.

Im Innovation Symposium wird Fachwissen aus der Praxis für die Praxis vermittelt. Am Dienstag, 21. Januar 2020 sprechen Experten von 10.00 bis 11.35 Uhr auf der Bühne in der Halle 1 über aktuelle Forschung, innovative Produkte und neue Verfahren in der additiven Fertigung.

 

  • Ultraschneller 3D-Druck unter Einsatz von Kunststoffgranulat
    Dr.-Ing. Martin Kausch, Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU)
     
  • Additives Erlebnis, additiv gefertigt
    Sebastian Fink, 1zu1service
     
  • Additive Bauteile aus dem freeformer laufen wie geschmiert
    Lukas Pawelczyk, ARBURG GmbH + Co KG
     
  • Hybride Formwerkzeuge mit additiver Fertigung in Kunststoff
    Dipl.-Ing. Michael Süß, enesty additiv
Kosten
CHF 25
Weitere Informationen
Diese Veranstaltung befasst sich mit folgenden Themen:

Weitere Veranstaltungen