Veranstaltung Seminar / Workshop

Produktsicherheit

Schlechtes Produktsicherheits-Management kann schnell zum Krisenmanagement mutieren. Der Hochhaus-Brand in der Londoner City wird leider als fatal in die Geschichte eingehen. Lernen Sie mehr über die vielen Gesichter, die Produktsicherheit im Kontext der kunststoffverarbeitenden Industrie hat.

Veranstaltungsdetails

Produktsicherheit hat viele Gesichter, auch in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Je nach Ausrichtung kann sie sich demzufolge auf die Chemie der Rohstoffe beziehen, auf den sicheren Umgang im Betrieb, den Einsatz und die Umsetzung zu Erzeugnissen oder die Vermarktung für Gewerbe und allgemeines Publikum. Auch die Entsorgung erfordert höchste Ansprüche an die Produktsicherheit.

Mit anderen Worten, ob im Einzelnen betrachtet oder als ganze Wertschöpfungskette zusammengefasst, es geht dabei grundsätzlich um "Viable Products in Sustainable Markets", oder auf Deutsch "Lebensfähige Produkte in nachhaltigen Märkten".

Und so kann schlechtes Produktsicherheits-Management schnell zum Issue- und Risikomanagement mutieren. Oder auch zum Krisenmanagement, wenn plötzlich sämtliche Lampen auf rot schalten. Der Hochhaus-Brand in der Londoner City wird leider als fatal in die Geschichte eingehen. Einmal mehr wurden Produktsicherheits-Aspekte auf dem Altar der Ökonomie geopfert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zum Thema Produktsicherheit!

Diese Veranstaltung befasst sich mit folgen Themen

Diese Veranstaltung wendet sich an Personen aus folgenden Bereichen

Ihre Kontaktpersonen für diese Veranstaltung

Kontaktieren Sie:

Kurt Röschli
Geschäftsführung
Kompetenzbereich: Technik

Foto von  Kurt Röschli

Galerie

Veranstalter

Swiss Plastics

Swiss Plastics vertritt die Kunststoffindustrie der Schweiz mit 34.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 14 Milliarden Franken

Ort

KATZ
Schachenallee 29
5000 Aarau
Schweiz

In Google Maps öffnen

Weitere Veranstaltungen


Diese Seite teilen