FHNW Hochschule für Technik; INKA - Institut für nanotechnische Kunststoffanwendungen

Die Funktionalisierung von Kunststoffoberflächen ist unser Kerngeschäft. Ob Strukturierung auf der Mikro- oder Nanometerskala, chemische Modifikation oder mit Additiven und Füllstoffen. Wir entwickeln mit Ihnen Lösungen für Ihre Innovation von morgen.

About

Wir bilden aus...
- Bachelor in Maschinenbau mit Vertiefung Kunststofftechnik
- Master of Science & Engineering mit Vertiefung Produktions-/Materialtechnologien
- MAS Kunststofftechnik (berufsbegleitendes Nachdiplomstudium)

Wir forschen und entwickeln...
- in den Bereichen Medizintechnik, Mikrofluidik, Optik/Photonik, Biosensoren, Energie und Ressourceneffizienz
- neuartige funktionelle Strukturen mittels Lithographie oder Laserablation
- industrielle Replikationstechnologien, entsprechende Werkzeuge und Prozesse
- funktionelle Materialien, Bauteile und Anwendungen
- neue Wege zu funktionellen Oberflächen mittels Elektronen und Photonen

Wir bieten Dienstleistungen in den Bereichen...
- Materialentwicklung mittels Compoundierung
- Prozessvalidierung: Spritzgiessen/Spritzprägen strukturierter Oberflächen
- Werkzeugentwicklung und Integration funktioneller Strukturen (mit Partnern)
- Kunststoffanalytik (Rheologie, therm. und mechanische Analyse)
- Oberflächenanalyse (Topographie... Read more, ATR-IR, Kontaktwinkel etc)

Wir bieten...
- eine interdisziplinäres Team an der Schnittstelle zwischen Kunststoff- und Nanotechnik
- ein enorm breites Partnernetzwerk in Industrie und Akademie (weit über die Grenzen hinaus)
- ausgesprochen enge Zusammenarbeit mit dem Paul Scherrer Institut
- Kreativität, Ideenreichtum, Offenheit und Innovationsgeist

Preferred Industries: Architecture / Construction, Art / Jewellery, Automotive, Education / Research, Medical, Packaging, Plastics industry, Textile / Furniture / Lighting, Toolmaking

Locations
Windisch, Switzerland
FHNW Campus Hochschule für Technik

Klosterzelgstrasse 2
5210 Windisch
Research focus
FHNW Hochschule für Technik; INKA - Institut für nanotechnische Kunststoffanwendungen is a research institute, which focuses in the following areas:
Component design
Process simulation
Product development
Microscopic material analysis
Non-destructive surface testing
Physical material testing
Application development
Material development
Technology development

Primary forming

Compounding
Foaming
Fused Deposition Modeling
Machine pressing

Forming

Thermoforming

Separating

Waterjet cutting

Putting

Welding
Wrapping / insert molding

Coating

Chemical coating
Dying
Electroplating
Printing
Vacuum evaporation

Changing material properties

Drawing
Irradiating
3D printing
Product development
Platforms, networks
General Information
Website
Company size
Founded in
Listed since
not set employees
2004
2016
We speak
English, French, German, Swedish

Memberships

We are member of the following organisations

  • Swiss Plastics Association
Your contact person at FHNW Hochschule für Technik; INKA - Institut für nanotechnische Kunststoffanwendungen

Get in contact with:

Prof. Dr. Per Magnus Kristiansen
Management board
Field of competence: Institutsleiter INKA, Gruppenleiter Strukturierung

Image of  Prof. Dr. Per Magnus Kristiansen

Share this page