Kreislauffähige Produkte – Cradle to Cradle Prinzip - SPE 20

Tuesday, 21 January 2020


12:30 o'clock - 12:50 o'clock

Luzern, Switzerland

Diese Keynote ist Teil des Innovation Symposiums des Swiss Plastics Expo. Cradle to Cradle erfordern radikale Innovationen in Design, Materialien und diese müssen sicher sein, sowie den Kreislauf zu schliessen. Ein Diskurs über Up's und Downs, Herausforderungen, Enttäuschungen und Erfolge.

Erfahrung trifft Startup auf der Bühne, ein Zwiegespräch zwischen 2 Insidern, die es erlebt, durchlebt und überlebt haben.

Was ist die grösste Herausforderung bei der Einführung von Cradle to Cradle®?

Eine der grossen Herausforderungen liegt im Ansatz, dass man wirklich vom Beginn seines Zykluses ansetzen muss. Die Produktkonzeption muss streng auf Qualität ausgerichtet sein. Rohstoffe sollen so in mehreren Kreisläufen geführt werden, so dass die Rohstoffqualität nicht verloren geht. Man muss also seine Produkte anders gestalten und anders produzieren. Das bedeutet eine ganz andere industrielle Dimension, welche sicher zusätzlichen Aufwand in der Umsetzung mit sich bringt. Dazu braucht man als Firma Rückgrat, um so einen Prozess zu starten.

Wo sehen Sie die grössten Chancen für Cradle to Cradle?

Wir stellen fest, dass die Verpackungsindustrie grosse Probleme hat. Sie setzt mehr Chemikalien ein als in anderen Produktsparten. Die Kreislauffähigkeit ist in dieser Branche kaum gegeben – jedenfalls nicht im Sinne von Cradle to Cradle®. Wir sehen hier ein Riesenpotenzial, Lösungen zu erarbeiten und zu implementieren. Der Verpackungsindustrie bieten sich hier viele Chancen.

Und wie sieht das Aufwand/Ertragsverhältnis bei Cradle to Cradle®-Projekten aus? Es handelt sich ganz klar zuerst mal um eine Investition. Wir erkennen aber bei den Projekten, dass in der betriebswirtschaftlichen Betrachtung die Produkte nicht teurer werden.

 

Kurz CV

Albin Kälin das Cradle to Cradle Original mit mehr als 25 Jahren Erfahrung, akkreditierter Gutachter Stefan Hunger, Start Up Bayonix, erste sicher biologisch abbaubare Mehrwegflaschen Verpackung.

 

Diese Keynote ist Teil des Innovation Symposiums der Swiss Plastics Expo

Im Innovation Symposium erhalten Sie auf zwei Bühnen neustes Fachwissen zu 16 Themen rund um Kunststoffe und Kunststoffverarbeitung. Keynote Speaker berichten über Wissenschaft, Technik und Industrie. In den Showcase-Präsentationen erfahren Sie Hintergründe zu spannenden Projekten.

Die Teilnahme am Innovation Symposium ist im Messeticket inbegriffen.

 

The speech will be held in German.

 

Speakers
Image of   Stefan Hunger

Stefan Hunger

Image of   Albin Kälin

Albin Kälin

Further info
This event is about the following topics:

Location

Swiss Plastics Expo - Innovation Symposium - Halle 1
Messe Luzern, Horwerstrasse 87

6005 Luzern
Switzerland

Open in Google Maps

Your contact person for this event
Image of   René Ziswiler

René Ziswiler

Swiss Plastics Expo

Bookmark this event

Further events