Formen und Bauteile aus dem Drucker

Wie können Sie additive Fertigung in der Kunststoffindustrie rentabel einsetzen? Welche Herausforderungen müssen dabei bewältigt werden? Die AM Expo vom 6. bis 7. März 2018 hat die Antworten dazu.

An der schweizweit einzigen Fachmesse für professionellen 3-D-Druck erfahren Sie mehr über relevante AM-Themen, können sich von etablierten Projekten inspirieren lassen und Ihre zukünftigen Projektpartner kennenlernen.


Stöbern Sie im Programm der AM Expo:

Fokusthemen

An der AM Expo stehen neun Themen im Fokus, die Ihnen zeigen, wie Sie additive Fertigung rentabel einsetzen.

Fokusthemen kennenlernen

Aussteller

Lernen Sie die Kompetenzen der Aussteller kennen und finden Sie den richtigen Partner für Ihre AM-Projekte.

Aussteller suchen

Showcases

Aussteller zeigen an ihren Ständen innovative Anwendungsbeispiele in Form von Showcases. Lassen Sie sich inspirieren.

Anwendungsbeispiele entdecken

Innovation Symposium

In Expertenvorträgen werden die verschiedenen Fokusthemen im Detail diskutiert.

Im Vortragsprogramm stöbern

 

Weitere Information und Tickets für die AM Expo finden Sie auf der neuen Website.

Newskanal
Ihre Kontaktperson für diesen Inhalt
Foto von  René Ziswiler

René Ziswiler

Diese Seite teilen