Forschung und Entwicklung

Beiträge - das gibt's zum Thema zu entdecken (28)

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung 13. Juli 2021
Video

Smart Factory: Volldigitalisierte Fertigung für die Zukunft

Die OST hat eine einzigartige Smart-Factory-Infrastruktur aufgebaut. Die Smart Factory baut auf dem Konzept der intelligenten Fabrik auf und vernetzt mittels Datenverarbeitung alle Schritte einer Fertigung zu einem volldigitalisierten System.

KUNSTSTOFFXTRA 5. November 2020
Fachwissen

Perspektiven für Service-Modelle

Die Themen «Digitalisierung» und «Industrie 4.0» sind oft technologisch begründet, anstatt den Anwender ins Zentrum zu stellen. Daher dreht sich dieser Artikel um die Frage: Wie kann für Anwender in ihrem Arbeitsalltag Service-Nutzen erzeugt werden bei der Bewältigung ihrer Aufgaben?

KUNSTSTOFFXTRA 27. Oktober 2020
Fachwissen

Additive Fertigung mit Designautomatisierung

Additive Fertigungsverfahren erlauben die Herstellung von hochkomplexen, funktional integrierten Extrusions­düsen. Um dieses Potenzial voll auszuschöpfen, sind jedoch die manuelle Konstruktion und Designänderungen sehr zeitaufwändig. Erfahren Sie, welche kosteneffizienten Lösung sich Ihnen bietet.

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung 15. Juli 2020
Video

Handling von Big Data beim Spritzgiessen

Um Industrie 4.0 in Spritzgiessunternehmen umzusetzen, müssen Daten gesammelt, analysiert und auch prognostiziert werden. Im Vortrag spricht Curdin Wick über den Workflow einer Datenanalyse und zeigt die Chancen und Herausforderungen von Big Data beim Spritzgiessen auf.

Swiss Plastics Expo 10. Juni 2020
Video

Tokens für die Plastikökonomie von Morgen

Mit der blockchain basierten Plattform PlasticTwist, entsteht eine neue Währung für Plastik. An der Swiss Plastics Expo stellen Patricia Wolf, Julie Harboe (beide HSLU) und Urs Gaudenz (GaudiLab) das Projekt vor und zeigen, wie es eine adequate Inwertsetzung für Plastik ermöglicht.

Swiss Plastics Expo 3. Juni 2020
Video

Mikroplastik weiterdenken

Textilien gelten als relevante Quelle von Mikroplastik, denn beim Waschen lösen sich Mikroplastik-Teilchen und gelangen in Gewässer und Ozeane. Prof. Dr. Michael Burkhardt, HSR, spricht an der Swiss Plastics Platform über sinnvolle Massnahmen, um dieses Problem anzugehen.

Swiss Plastics Expo 5. Mai 2020
Video

8-Mal schneller und 200-fach günstiger

3D-Druckverfahren sind zu teuer und zu langsam für einen industriellen Einsatz. Dr. Martin Kausch, IWU Fraunhofer, stellt deshalb an der Swiss Plastics Expo ein Verfahren vor, das im Vergleich zum herkömmlichen 3D-Druck 8-Mal schneller und 200-fach günstiger ist.

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung 19. Februar 2020
Video

Funktions- und Prozessintegration beim Spritzgiessen

Zur Steigerung der Marktattraktivität von Produkten geht der Trend hin zu mehr Funktionalität und individuellem Design. Anhand von drei Praxisbeispielen zeigt Ihnen Frank Ehrig, welchen Nutzen Ihnen unterschiedliche Spritzgiesssonderverfahren diesbezüglich bieten können.

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung 13. Februar 2020
Video

Aus Meeresmüll werden Teile für die Uhrenindustrie

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung entwickelte zusammen mit dem Schweizer Startup Tide Ocean ein Verfahren, in dem Plastikabfall aus dem Ozean zu hochwertigen Kunststoffgranulat umgewandelt wird. Prof. Daniel Schwendemann und Beat Bähler stellen Ihnen das Verfahren vor.

IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung 6. Dezember 2019
Dienstleistung

Einsatz gedruckter Elektronik beim Folienhinterspritzen

Dekorative Bedienpanels mit integriertem Display werden in einem Prozessschritt auf der Vorderseite mittles IMD-Technologie dekoriert und auf der Rückseite durch Hinterspritzen von Folien mit Leiterbahnen funktionalisiert.

Veranstaltungen (4)

Anbieter (5)