CHEMITON MED: TPE-S für Medizinprodukte

Bei der TPE-S Produktreihe CHEMITON MED handelt es sich um kundenspezifische TPE-S Compounds, welche die hohen Anforderungen in der Medizin wie z. Bsp. die USP class VI erfüllen.

Produkt-Highlight

Die kundenspezifischen, hydrierten TPE-S Compounds von der Firma Franplast stellen einen guten Ersatz für Gummimaterialien, Silikone und PVC in der Medizintechnik dar. Sie sind in verschiedenen Shorehärten erhältlich und mit Heissdampf, EtO-Gas oder Beta/Gamma Strahlung sterilisierbar. Die Serie CHEMITON MED unterteilt sich in verschiedene Produktkategorien, die folgende Eigenschaften mit sich bringen: 

  • Zulassung nach USP class VI
  • DMF-Registrierung
  • Erfüllung Migrationstest mit Simulant D2 (Olivenöl) 
  • Verklebung von medizinischen Bauteilen mit Cyclohexanon-basierenden Lösemittel
  • Exzellente Resistenz gegenüber Alkoholen
  • Niedrige Gaspermeabilität und geringe Sauerstofftransmissonsrate (O.T.R.)
  • Frei von Phthalaten

 

 

 

 

 


Hersteller

Franplast

Preis

Preis auf Anfrage

Produktgruppen

Materialien
    Alle

Industriefokus

Kunststoffindustrie Medizintechnik

Zugeordnete Produktionstechnologien

Extrudieren (Strangpressen)
Spritzgiessen

Zugeordnete Materialien

Plastic / TPE-S
Plastic / TPE / Chemiton

Galerie

Anbieter dieses Produktes

MIMOX AG

MIMOX AG ist seit über 35 Jahren Distributionspartner von europäischen und weltweit führenden Spezialchemieherstellern | Besuchen Sie uns am Stand B2055

Ihre Kontaktperson bei MIMOX AG

Kontaktieren Sie:

Dipl.-Ing. (FH) Andrea Härer
Verkauf / Vertrieb
Kompetenzbereich: Techn. Beratung für die Kunststoffindustrie

Foto von Dipl.-Ing. (FH) Andrea Härer

Diese Seite teilen