prodartis AG

prodartis AG

Kurzbeschreibung

prodartis AG produziert additiv Kunststoffbauteile wirtschaftlich in Klein- bis mittelgrossen Serien und in spritzgussnaher Qualität vorzugsweise mit der neuen Multi Jet Fusion (MJF)- oder mit der Selective Laser Sintering (SLS)-Technologie.

18 Folgende Alle anzeigen

Beiträge (20)

prodartis AG 21. Mai 2024
Story

AM Dokumentarfilm @prodartis: Industriell gedruckte Kunststoffteile

Wir freuen uns, Ihnen unseren ersten AM-Dokumentarfilm zu präsentieren, gefilmt und produziert von Christian W. Meyer. Entdecken Sie, wie prodartis die 3D-Drucktechnologie neu definiert.

prodartis AG 29. November 2023
Story

prodartis AG: Pioniere der Nachhaltigkeit im 3D-Druck

Nachhaltigkeit ist in aller Munde – und dies zu Recht! Niemand kann mehr den Klimawandel leugnen. Aktiv handeln steht nun an; zu Hause sowie an der Arbeit. Was aber kann ein KMU konkret unternehmen, um seinen Carbon-Footprint zu reduzieren? Wo fängt man an und wer kann unterstützen?

prodartis AG 20. Juni 2023
Story

3D-Innovationen aus Appenzell

Das Potenzial für neue Anwendungen im Bereich des industriellen 3D-Drucks ist gross, weshalb Ralf Schindel, CEO der prodartis AG, bereits neue Innovationen in der Pipeline hat. Welche das sind, erzählt er im Interview mit dem Schweizer Magazin LEADER.

prodartis AG 18. April 2023
Showcase

Luxusuhren treffen auf 3D-Druck

Additiv gefertigte Teile sind nicht nur beständig & präzise, sie ermöglichen auch einzigartige Designs. Das beweist prodartis einmal mehr in diesem Projekt mit SEVENFRIDAY, bei dem der 3D-Druck innovative Designideen mit traditioneller Schweizer Uhrmacherkunst verbindet.

prodartis AG 7. Februar 2023
Video

Mehrwert durch Baugruppen-Montage und Endverarbeitung

Die Firma Sky-Frame AG produziert Fenster auf Mass in Kleinserien. Der Bedarf an AM-Teilen beträgt dabei mehrere 100 Stück. Nach der additiven Fertigung ist aber noch lange nicht Schluss. So profitiert die Sky-Frame AG von der fachgerechten Baugruppen-Montage und Endverarbeitung durch prodartis.

prodartis AG 1. Februar 2023
Video

Serienproduktion im 3D-Druck: Kann die additive Fertigung mit dem Spritzguss mithalten?

Kunststoffteile im flexiblen 3D-Druck in spritzgussnaher Qualität als schnelle und kostengünstige Alternative zum Spritzguss: Wunsch oder Realität? Wann die additive Serienfertigung sinnvoll ist, wird im Referat von Roman Speck anhand eines Beispiels der Firma Sky-Frame AG erläutert.

prodartis AG 23. August 2022
Dienstleistung

AM-Trainings die sich für Sie auszahlen

Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter sicher und kompetent das richtige AM-Verfahren wählen? Und dass Begriffe wie Stücklistenreduktion und Funktionsintegration keine Fremdwörter mehr darstellen? Kontaktieren Sie uns für einen individuellen Workshop, den wir gemeinsam nach Ihren Wünschen gestalten!

prodartis AG 25. Mai 2022
Story

Neue Innovationen in der Pipeline

Die Prodartis AG gehört zu den führenden Unternehmen im industriellen 3D-Druck. Auch 2022 plant das Unternehmen den Trend "AM" weiter zu nutzen und seine Wachstumsstrategie fortzusetzen. Welche Innovationen Prodartis dazu in der Pipeline hat, das verrät CEO Ralf Schindel im Interview.

prodartis AG 28. Dezember 2021
Showcase

Solar Impulse setzt auf SLS-Teile von Prodartis

Für Neuentwicklungen in der Solarluftfahrt werden die Grenzen des Machbaren häufig ausgelotet. So auch in diesem Kundenbeispiel von Solar Impulse - bei dem eine lasergesinterte 33 cm lange Luftzuführung heute gerade mal noch 129 Gramm wiegt.

prodartis AG 10. September 2021
Fachwissen

Entscheidungshilfe: Wann wird AM angewendet?

Wann wird die additive Fertigung wirtschaftlich eingesetzt? Oder soll doch ein Spritzgusswerkzeug hergestellt werden? Diese Frage stellt sich bei jedem neuentwickelten Kunststoffbauteil von Neuem. In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine praxisorientierte Entscheidungshilfe mit auf den Weg.

Standards, Produkte, Dienstleistungen

  • S ISO 9001:2015
  • D 3D Scannen
  • D Weitere Dienstleistungen Entwicklung
  • D Produktentwicklung
  • D Konstruktionsdienstleistungen
  • D Design von Teilen für additive Fertigung
  • D Reverse Engineering
  • D Prototypenbau
  • D Industrielle Computertomographie
  • D Werkstoffprüfung
  • D Messen, 3D-Scannen
  • D Anwendungsentwicklung
  • D Weitere Qualitätssicherung
  • D Additive Fertigung Kunststoffe
  • D Additive Fertigung Metalle
  • D Weitere Auftragsfertigung
  • D Oberflächenbearbeitung
  • D Oberflächenbeschichtung
  • D Oberflächenreinigung
  • D Weitere Nachbearbeitung, Oberflächen
  • D Bauteilprüfung
  • D Ausbildungen
  • D Rapid Prototyping
  • D Indirekte Prozesse (Vakuumguss, Sandguss, Feinguss etc.)
  • D Bedrucken, Markieren

Über uns

prodartis AG fertigt mit industriellen 3D-Druckmaschinen additiv Kunststoffbauteile wirtschaftlich in Klein- bis mittelgrossen Serien in spritzgussnaher Qualität.
Serienteile produzieren wir mit der Selective Laser Sintering (SLS)- oder mit der neuen Multi Jet Fusion (MJF) Technologie.
Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Produktionsverfahrens für Ihre Bauteile; ob direkt am Telefon, bei einem persönlichen Besuchsgespräch oder einer firmeninternen Schulung.
Think additively!
prodartis AG: Additive Manufacturing, industrieller 3D-Druck, Rapid Prototyping